Projekte

Mandate & Projekte

Mandate & Projekte

Die Anfänge

@ 1965 Präsidium der studentischen «Renaissance-Gesellschaft»
@ 1966 Vorstand «Musica Helvetica» zur Förderung junger Schweizer SolistInnen
@ 1975 Mitarbeit bei «terre des hommes schweiz»
@ 1978 Mitgründung «Arbeitsgruppe für den ökologischen Landbau in der 3. Welt» bei «terre des hommes schweiz» (Basel)
@ 1980-1986 Vorstand «terre des hommes schweiz»

Konzentration auf die Ökologie

@ 1984 Gründung St. Galler Waldhandschrift
@ 1988 Gründung «Kulturprojekt Silvania»
@ 1989 Gründung und Vorstand «Oekogemeinde Binningen»
@ 1991 «Pakt Mensch-Natur» zu CH-700.
@ 1993 Vorstand «Oekostadt Basel»
@ 1998 «Helvetische Ökologische Verfassung», zu 200 Jahre Helvetische Republik.
@ 2001 Initiantive «Zentrum Binningen»
@ 2004 Gründung und Präsidium «Club der Autofreien Schweiz» CAS
@ 2005 Gründung «Quellenprojekt Binningen»
@ 2006 Mitgründung, Vorstand und Crew-Member «transatlantic21» (Basel-New York im Solarboot)
@ 2007 und 2011 Nominierung Landratskandidatur GP-BL.

Wissenschaft / Universität

@ 1960 Matura Typus A
@ 1970 Dr. phil. Univ. Basel in Geschichte, Musikwissenschaft, Deutsch
@ 1972 Leitender Redaktor «Catalogue des manuscrits datés en Suisse» (Paris/Basel)
@ Auftrag Katalogisierung der Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen
@ 1973 Oberlehrer-Diplom Kt. Basel-Stadt
@ 1979 Membre du «Comité International de Paléographie» (Paris)
@ 1982 und ff. Chargé de cours an der Université de Haute Alsace
@ 1993 Habilitation zum «Maître de conférence» (CNU Paris)
@ 2001 Projekt «Bücherliebe und Weltverachtung», Universität Basel, Historisches Seminar, Referent: Achatz von Müller.